Sporcher 1. erneut mit zehn Sätzen und 2-2 Punkten

Der TSV hatte es am 21.6.15 mit der unterfränkischen Zweitliga-Reserve des TV Segnitz sowie dem TV Elsava Elsenfeld zu tun.

Im ersten Spiel des Tages ging es gegen den Gastgeber und es entwickelte sich auf regennassen Boden ein tolles Spiel. Den ersten Satz gewann der TSV mit 11-9, um im zweiten Satz auf der deutlich schlechteren Seite des Spielfelds mit 5-11 zu verlieren. Im dritten Satz, auf der guten Seite, konnte man sich die Satzführung durch ein 11-5 erneut holen unterlag jedoch im vierten Satz mit 6-11. Im entscheidenden Satz eines hochklassigen Spiels setzte sich der TSV schließlich mit 11-8 durch und holte sich wichtige Punkte im Kampf um Platz 2.

Das zweite Spiel des Tages konnte Elsenfeld gegen den TV Segnitz klar mit 3-0 gewinnen.

Im abschließenden dritten Spiel des Tages ging es gegen den Tabellennachbarn aus Elsenfeld. Es entwickelte sich ein spannendes, wenn auch nicht mehr so hochklassiges Spiel, wie noch im ersten Spiel des Tages. Den ersten Satz konnte der TSV für sich mit 12-10 entscheiden, welchen Elsenfeld durch ein 4-11 ausgleichen konnte. Wiederum ging Cadolzburg durch ein 12-10 nach Sätzen in Führung, jedoch merkte man danach, dass der Gegner zwei Sätze weniger in den Beinen hatte. Elsenfeld spielte groß auf, während Cadolzburg nicht mehr die richtigen Antworten fand und das Spiel nach einem 4-11 im vierten Satz und 2-11 im fünften Satz verdient an die Unterfranken ging.

Somit steht man zwei Spieltage vor Ende der Saison punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Elsenfeld auf dem dritten Tabellenplatz der Landesliga Nordwest. Beide Vereine trennt lediglich ein Satz in der Tabelle.

Am kommenden Wochenende geht es in Schweinfurt gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer TV Schweinfurt-Oberndorf und den Tabellenletzten TV Jahn Schweinfurt um wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg, der bei der derzeitigen Tabellensituation in den höheren Ligen auch mit dem zweiten Tabellenplatz möglich wäre.

Für Cadolzburg spielte:

Matthias S., Oliver S., René S., Christian G., Dieter T., Tilman G. und Geburtstagskind Stefan B.